Neuigkeit vom 07.06.2021

Stephan Schmidt veröffentlicht Leistungsbilanz

Broschüre für Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort vorgestellt

Eine Bilanz seiner ersten fünf Jahre im Berliner Abgeordnetenhaus hat der Wahlkreisabgeordnete Stephan Schmidt für Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort vorgelegt.

Von den Heiligenseer Gräben über den Neubau der Feuerwache Tegelort, das Strandbad Tegel, das ehemalige TetraPak-Gelände, die Funklöcher, die Busverspätungen, die Schulwegsicherheit, die Situation vor dem BSR-Hof, die kommende Sanierung der A111 und die naturnahe Heimat bis hin zu seinem Engagement für den Sport – das alles sind die Themen, die in der neuen Broschüre zu finden sind.

"Ich habe versucht, einige der wichtigsten Themen aus meinem Wahlkreis zusammenzufassen, die mich ebenso wie viele Bürgerinnen und Bürger in den letzten Jahren beschäftigt haben. Meine politische Arbeit umfasst natürlich wesentlich mehr, ich möchte aber Beispiele dafür geben, dass sich ein Poitiker nicht nur im Wahlkampf um die Belange in seinem Wahlkreis kümmert", so Stephan Schmidt.

Die 16-seitige Broschüre wird in  den Ortsteilen flächendeckend verteilt. Man kann sich das Heft hier herunterladen oder sich ein Exemplar durch die Kreisgeschäftsstelle (bitte Mail an info@cdu-reinickendorf.de) zusenden lassen.

Personen im Zusammenhang

Stephan Schmidt
Stephan Schmidt, 47