Pressemitteilung vom 06.05.2019

Stephan Schmidt, MdA: „Beim Frühjahrsputz können alle mit anpacken!“


Mit dem Einsammeln von Müll und Unrat am Uferwanderweg in Konradshöhe hat sich die CDU Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort mit tatkräftiger Unterstützung der Schüler Union Reinickendorf an der diesjährigen Frühjahrsputzaktion des Bezirks Reinickendorf beteiligt.

Ortsvorsitzender und Wahlkreisabgeordneter Stephan Schmidt freute sich über die große Beteiligung beim Frühjahrsputz:

„Auch in diesem Jahr haben wie wieder gerne an der Putzaktion teilgenommen und ich danke allen Beteiligten, vor allem aber der Schüler Union, sehr herzlich. Toll, dass sich die jungen Leute so beherzt für einen sauberen Bezirk einsetzen.

Wieder wurden etliche große Müllsäcke voll Unrat eingesammelt. Von Zigarettenkippen bis hin zu Glasscherben und Resten vom illegalen Grillen reichte die Palette des achtlos weggeworfenen Mülls am Uferwanderweg. So gut die Aktion auch war, so wenig Verständnis habe ich für diejenigen Zeitgenossen, die ihren Müll einfach liegenlassen. Alle Menschen wollen doch ihre Freizeit an der schönen Havel genießen können.“

Er rief die Bürgerinnen und Bürger außerdem dazu auf, selbst aktiv zu werden. „Ich sehe hier bei uns aber auch viele Wassersportler und Anwohner, die sich um ihr Umfeld kümmern. Ich wünsche mir, dass sich daran möglichst viele Menschen ein Beispiel nehmen. Sauberkeit auf unseren Straßen und in den Grünanlagen ist etwas, wo alle mit anpacken können“, so Schmidt.

Personen im Zusammenhang

Stephan Schmidt
Stephan Schmidt, 45
Oliver Raeder
Oliver Raeder, 54
Brigitte Both
Brigitte Both, 74
Martin Stelzer
Martin Stelzer, 47