Pressemitteilung vom 09.01.2019

BVG stellt Verbesserungen bei Buslinie 124 in Aussicht

Auf Nachfrage des Wahlkreisabgeordneten für Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort, Stephan Schmidt (CDU), und häufiger Beschwerden aus der Bevölkerung äußerte die BVG die Absicht, u.a. Verbesserungen auf der Buslinie 124 durchzuführen. Geplant ist eine Ausweitung des 10-Minuten-Taktes auch auf samstags zwischen ca. 10:00 und 18:00 Uhr auf dem Streckenabschnitt Wilhelmsruher Damm – S Heiligensee, auf dem bisher nur ein 20-Minuten-Takt gefahren wird.

Stephan Schmidt: „Ich freue mich, dass mein Einsatz für die Kunden der BVG aus Heiligensee und die häufigen Beschwerden über die Zuverlässigkeit und die Taktfrequenzen des Bus 124 nach Heiligensee zumindest einen Teilerfolg erbracht haben.

Gerade an den Samstagen, an denen viele Heiligenseer nach Tegel zum Shoppen fahren wollen, ist das angesichts der dortigen Parksituation eine echte Erleichterung. Ich hoffe, dass dies auch den Auftakt zur Verbesserung in der Frage der häufigen Busausfälle und Busverspätungen darstellt.“

Personen im Zusammenhang

Stephan Schmidt
Stephan Schmidt, 45