Herzlich Willkommen
auf der Internetseite der CDU Heiligensee

Foto
Stephan Schmidt,
Ortsvorsitzender

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich über die CDU informieren möchten.

Damit Sie noch mehr über unsere Arbeit im Landesparlament und der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) erfahren können, haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Wahlkreisabgeordneten Dr. Manuel Heide und Ihrem Bezirksverordneten Stephan Schmidt (CDU-Fraktionsvorsitzender) ganz einfach per eMail Ihr Anliegen, Ihre Kritik oder auch Ihr Lob zu übermitteln.

Sie sehen, wir wollen auf allen Feldern für eine bürgernähe Politik eintreten und werben. Nehmen Sie uns beim Wort!

Natürlich geht aber nichts über den persönlichen Kontakt. Auf unseren Veranstaltungen freuen wir uns über jeden Gast, bei unserem Canvassing stehen wir Ihnen Rede und Antwort.

Machen Sie sich ein Bild von uns.

Viel Spaß beim Surfen!

Ihr Stephan Schmidt

 

Aktuelles

Nachricht detailiert öffnen · Alle Nachrichten · Alle Pressemitteilungen

CDU verschönert die Badesaison - Sandaktion "Schmidt schippt!"

Helfer sind herzlich willkommen!

Foto

Der Sommer steht vor der Tür – doch am beliebten Strand an der Sandhauser Straße möchte das Beachfeeling nicht so richtig aufkommen. Der Strand ist zunehmend abgenutzt, der Sand ist weggespült.

Am Freitag, 20. Mai 2016, um 10.00 Uhr nehmen Bezirksbürgermeister Frank Balzer und Stephan Schmidt die Schaufel selbst in die Hand und verteilen mit vielen Helferinnen und Helfern neuen Sand an der Badestelle.

Stephan Schmidt, der Heiligenseer CDU-Vorsitzende und Abgeordnetenhauskandidat, kümmerte sich um Spenden für neuen Sand. Mit dem Bauunternehmer Oliver Raeder, der Firma Kmieciak GbR und Uwe Laurman, Inhaber des "Reichelt"-Markts am Falkenplatz, konnten drei Spender für die insgesamt 18 Tonnen Sand gefunden werden.

"Der zertifizierte Sand wurde bereits vom Bezirksamt geprüft und freigegeben. Besonders freue ich mich, dass die DLRG Reinickendorf mit ihren Mitgliedern beim Sandverteilen vor Ort hilft.

Ich rufe auch die Heiligenseer und Konradshöher auf, mich vor Ort bei der Aktion 'Schmidt schippt!' zu unterstützen. Gemeinsam machen wir die Badestelle wieder schick, damit wir den Sommer dort ganz entspannt genießen können!"

Nachricht detailiert öffnen · Alle Nachrichten · Alle Pressemitteilungen

Frühjahrsputz mit Frank Balzer

Foto

Es ist schon Tradition in Reinickendorf: Jedes Jahr im Frühling ruft das Bezirksamt Reinickendorf unter der Leitung unseres Bezirksbürgermeisters Frank Balzer zur Frühjahrsputzaktion auf. Alle Reinickendorferinnen und Reinickendorfer sind aufgerufen, sich zu beteiligen, um unseren Bezirk fit für den Frühling zu machen. Das alte Laub muss weg, der Müll entsorgt werden.

In diesem Jahr beteiligt sich auch die CDU Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort wieder an der Aktion. Gemeinsam mit Frank Balzer und unserem Ortsvorsitzenden und Wahlkreiskandidaten Stephan Schmidt möchten wir den Dorfanger in Heiligensee schön machen. Am 09. April 2016 ab 11 Uhr werden wir uns daher, ausgestattet mit Besen, Harke und Müllbeuteln, auf der Dorfaue treffen und unseren Beitrag zu einem liebenswerten Reinickendorf leisten.

Sie, liebe Heiligenseeerinnen und Heiligenseer sind ausdrücklich eingeladen, sich zu beteiligen. Wir freuen uns über jede helfende Hand!

Nachricht detailiert öffnen · Alle Nachrichten · Alle Pressemitteilungen

CDU bleibt mit Abstand stärkste Kraft in Reinickendorf

CDU gewinnt alle sechs Wahlkreise direkt, stellt mit drei Stadträten die Mehrheit im Bezirksamt und ist mit 21 Sitzen die stärkste Fraktion in der BVV.

Die Wählerinnen und Wähler haben Bürgermeister Frank Balzer und der Reinickendorfer CDU den klaren Auftrag erteilt, auch in den kommenden fünf Jahren die Verantwortung im Bezirk zu tragen. Mit 35,6 Prozent erhielt die Union das beste Bezirksergebnis aller Parteien in Berlin. „Die Reinickendorferinnen und Reinickendorfer haben die sachorientierte und bürgernahe Politik von Bürgermeister Frank Balzer eindeutig bestätigt“, freut sich der CDU-Kreisvorsitzende Frank Steffel über das Ergebnis. Wir werden verantwortungsvoll mit dem Ergebnis umgehen und gemeinsam mit den anderen in der BVV vertretenen Parteien weiter dafür arbeiten, dass sich die Menschen in Reinickendorf wohlfühlen.“ Die CDU stellt drei von fünf Mitgliedern des Bezirksamtes und die mit 21 Bezirksverordneten mit Abstand größte Fraktion.

Auch im Berliner Abgeordnetenhaus bleibt die CDU Reinickendorf stark. Alle sechs Wahlkreise wurden erneut direkt gewonnen. Auch dies schaffte keine Partei in einem anderen Berliner Bezirk. Mit ihren sechs Abgeordneten stellt die CDU Reinickendorf die größte Bezirksgruppe innerhalb der CDU-Fraktion. „Die CDU wird auch auf Landesebene eine starke Stimme für die Interessen Reinickendorfs bleiben. Alle unsere Kandidaten zeichnen sich durch eine tiefe Verwurzelung in ihren Kiezen aus. Das regelmäßige Gespräch mit den Menschen und die Lösung konkreter Probleme vor Ort wurden durch hervorragende Wahlergebnisse gewürdigt.“

Foto

Heiligenseer Feld

Termine